Regeln für die Beförderung von Kindern durch Pobeda Airlines

Die Billigfluggesellschaft Pobeda, eine Tochtergesellschaft von Aeroflot, bietet Passagieren günstige Tarife für Inlands- und Auslandsflüge. Familien mit minderjährigen Kindern reisen häufig in den Flugzeugen dieser Fluggesellschaft. Für mitreisende Kinder bietet das Unternehmen einen lukrativen Service, der es gesetzlichen Vertretern ermöglicht, ein Kind unter Aufsicht von Spezialagenten auf Flugreisen zu schicken.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Kind in einem Flugzeug der Fluggesellschaft Pobeda transportieren, den Begleitservice nutzen und auch mit einem Baby fliegen.

Flugregeln für Kinder mit Pobeda Airlines

Kinder verschiedener Rückfluggruppen können in Flugzeugen von Pobeda Airlines befördert werden. Kinder unter 2 Jahren können kostenlos reisen, ohne einen separaten Sitzplatz bereitzustellen, dh in den Armen der Eltern. Ein erwachsener Passagier kann nur ein Kind ohne Ticket befördern.

Kinder von 2 bis 12 Jahren fliegen in Pobeda-Flugzeugen auf einem individuellen Passagiersitz mit einem separat gekauften Ticket. Bei der Buchung eines Flugdokuments wird das Alter des jungen Passagiers angegeben, danach wählt das System automatisch freie Plätze für das Kind in der Kabine neben den Eltern aus.

Bedingungen für den Flug von Kindern in Pobeda-Flugzeugen:

  1. Sie können einen separaten Sitzplatz für einen Kinderflug nur über das Callcenter des Unternehmens buchen.
  2. Beim Einchecken für einen Flug erhält ein junger Reisender ein separates Bordkarte.
  3. Passagiere mit Kleinkindern können streng definierte Sitzplätze in der Kabine belegen. Die Sitzplätze in der Nähe des Notausgangs dürfen nicht belegt werden.
  4. Freigepäck gilt nur für Kinder, die mit einem separaten Ticket mit Sitzplatz fliegen. Gewicht und Abmessungen von Handgepäck und allgemeinem Gepäck für Kinder entsprechen den Standards für erwachsene Passagiere.
  5. In den Salons können Sie ein Kleinkind in einer speziellen Wiege mit weicher Unterlage transportieren. In den ersten Reihen der Kabine befindet sich eine Wand, an der spezielle Befestigungselemente zur Aufnahme eines Babybetts angebracht sind. Das Unternehmen stellt keine Babytragetasche zur Verfügung.
  6. Wenn beim Kauf von Flugtickets freie Sitzplätze in den ersten Reihen der Kabine vorhanden sind, können Eltern diese Sitzplätze für eine komfortable Unterbringung mit einem Kind wählen. Dieser Service steht Reisenden, die ein Ticket zum „Standard“-Tarif besitzen, nicht zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen auch, sich mit - So wählen und buchen Sie die besten Plätze in Pobeda.
  7. Für einen Flug mit Kind können Sie nur am Flughafen in der Nähe eines speziellen Schalters einchecken.

Fliegen mit Babys

Die Fluggesellschaft Pobeda erlaubt die Beförderung von Kleinkindern im Flugzeug ab den ersten Lebenswochen. Hauptsache Mama und Baby fühlen sich wohl und haben keine gesundheitlichen Probleme. Vor der Entscheidung, mit einem Kleinkind zu reisen, wird Eltern empfohlen, sich mit einem Kinderarzt über die Möglichkeit eines sicheren Fluges mit dem Linienschiff zu beraten. Die Regeln für Reisen mit Kindern unter 3 Jahren finden Sie hier Hier.

Während Flugreisen können Babys in den Armen ihrer Mutter oder ihres Vaters sein. Auf persönlichen Wunsch kaufen die Eltern für das Kind eine separate Fahrkarte zum Normaltarif.

Autositze und andere Rahmenteile für Kinder werden transportiert im Gepäckraum als aufgegebenes Gepäck gegen Aufpreis. Nur kleine Kinderwagen mit einem Gewicht bis 10 kg werden kostenlos transportiert. Lesen Sie mehr über die Beförderung von Gepäck und Handgepäck im Flugzeug der Fluggesellschaft Pobeda. Hier.

Kinder dürfen den Topf nicht im Flugzeug benutzen. Dieses Zubehör darf nur im Waschraum verwendet werden. Es gibt auch Tische zum Wickeln und Wickeln von Babys.


© 2021 Restour.ru Alle Rechte vorbehalten.